Ab jetzt müssen Sie selbst mit positivem Test zur Arbeit 🤡


Drei Jahre nachdem das Coronavirus in Deutschland ausbrach, laufen nun die letzten Corona-Maßnahmen des Bundes und der Länder aus. Durch Wegfall der Testpflicht hat das direkte Auswirkungen für Arbeitnehmende, die positiv getestet wurden. Sie müssen in einigen Fällen trotz Infektion zur Arbeit.

Ab 1. März gilt:
Ohne Symptome dĂĽrfen Arztpraxen positiv getestete Personen nicht mehr krankschreiben

Am 28. Februar
lief die Corona-Testverordnung aus. Bürgertests sind dann nicht mehr kostenlos. Erste Betreiber von Corona-Teststellen haben bereits angekündigt, dass sie diese zum 1. März schließen werden.

Versteht Ihr jetzt, in welch irrsinnig gewordener Clown-Welt wir leben ?@!

Wird auch nur irgend jemand zur Verantwortung gezogen, fĂĽr all die Sekkiererei, welche sie vor allem den Alten und den Kindern VĂ–LLIG UNNĂ–TIGER WEISE angetan hatten ?


Eine Antwort zu “Ab jetzt mĂĽssen Sie selbst mit positivem Test zur Arbeit 🤡”

  1. Ja, dass Symptomlose nicht mehr krankgeschrieben werden dĂĽrfen, zeigt mehr als deutlich, was sie seit 2019 mit Hilfe der ungeeigneten und unzertiviezierten PCR „Tests“ mit uns aufgefĂĽhrt haben!

    Heute ist ein Symptomloser eben das was er ist – gesund!

Schreibe einen Kommentar