­čçę­čç¬ Unfassbar: Krebskranker Kult-Blogger Tim Kellner wegen Baerbock-Clip zu 8 Monaten Haft verurteiltÔŁŚ´ŞĆ


Der Grund f├╝r den Strafbescheid ist ein kurzer Videoclip ├╝ber Annalena Baerbock. Die ermittelnde Staatsanwaltschaft ist die Staatsanwaltschaft K├Âln. Der Vorwurf: eine gegen Personen des politischen Lebens gerichtete Beleidigung und Verleumdung. Neben acht Monaten Haftandrohung im Wiederholungsfalle soll Kellner 1.500 Euro an die UNO-Fl├╝chtlingshilfe e.V. spenden (!) und die Kosten des Gerichtsverfahrens zu bezahlen.

8 Monate Haft

F├╝r das Verwenden von einem lustigen Baerbock-Clip auf YouTube!
DAS IST KEIN SCHERZ!!!

Angeschoben von h├Âchster Stelle, vom Bundesjustizministerium, hat die Staatsanwaltschaft K├Âln ein Verfahren gegen mich in Gang gesetzt.
Das Amtsgericht Detmold hat daraufhin ohne Anh├Ârung einen Strafbefehl erlassen!
Dieser setzt eine Freiheitsstrafe von 8 Monaten gegen mich fest, die gn├Ądigerweise zur dreij├Ąhrigen Bew├Ąhrung ausgesetzt wird!!!
Die Kosten des Verfahrens werden mir selbstverst├Ąndlich auferlegt.
Zus├Ątzlich wird mir auferlegt, dass ich noch 1.500,- Euro an die UNO-Fl├╝chtlingshilfe e.V. zahlen muss.

ALLES wegen der Verwendung eines kurzen lustigen Baerbock-Clips auf YouTube!
DAS IST IMMER NOCH KEIN SCHERZ!!!

Ich habe bereits Einspruch eingelegt und es wird zu einem Gerichtsverfahren kommen!
Der Love Priest vs. Annalena Baerbock, die selbstverst├Ąndlich von uns vorgeladen werden wird.
Es wird zwar ein intellektuell v├Âllig ungleicher und unfairer Kampf, aber darauf werde ich in diesem Fall keinerlei R├╝cksicht nehmen!

Da dies, wie immer, mit nicht unerheblichen Kosten f├╝r mich verbunden sein wird, w├╝rde ich mich ├╝ber Eure Unterst├╝tzung in diesem Fall freuen:
Kontoinhaber: Timm Kellner
IBAN: DE 64 2546 2160 0773 0853 01
BIC: Geno DE F1 HMP
Verwendungszweck: Invictus

Ich werde keinen Millimeter zur├╝ckweichen und durch alle Instanzen gehen, wenn es sein muss.
Es ist eine absolute Schande, was aus diesem Lande geworden ist.
Erb├Ąrmlich und nur noch zum Fremdsch├Ąmen.

Aber wir werden ja sehen, wie das Spektakel ausgehen wird.
Deutschland immer zuerst!

Tim K.


Schreibe einen Kommentar