đŸŽ„ Operation Northwoods: Wie Biden einen neuen Krieg anzettelt

📰 Nach dem historischen Friedenspakt zwischen Saudi Arabien und dem Iran wollen nun auch Syrien, der Irak und weitere Golfstaaten Frieden schließen und am neuen System teilhaben. Doch so leicht gibt Biden die US-Vorherrschaft nicht auf und nutzt eine CIA-Operation als Vorlage, um den Iran in einen Krieg zu ziehen. Kann das verhindert werden?


Kommentare

2 Antworten zu „đŸŽ„ Operation Northwoods: Wie Biden einen neuen Krieg anzettelt“

  1. Solches kommt uns doch bekannt vor?

    „Seit 5:45 Uhr wird jetzt zurĂŒckgeschossen“ – Hitler erklĂ€rt Kriegsbeginn!

  2. Biden ist ein „Nutcase“ , das wissen auch die Iranis , außerdem werden die Golfstaaten von den Chinesen „unterstĂŒtzt“ !

    Der US-Deep-State hatte lang genug rund um den Planeten gewĂŒtet, verwĂŒstet, zerstört. Deren Zeit ist abgelaufen !

    Der grĂ¶ĂŸte Coup, den der US-Deep-State gegen sich selber betrieben hatten, besteht darin, daß sie durch den Rußland-Boykott und Ă€hnliche „Maßnahmen“ gegen China (wegen Taiwan), diese beiden LĂ€ndern quasi zur Zusammenarbeit gezwungen hatten. Wenn das gewollt gewesen wĂ€ren, mĂŒĂŸte man denen echt gratulieren, es war aber das Gegenteil beabsichtigt ! ! !

    Morons in power

Schreibe einen Kommentar