Nehammer bettelt um Vergebung – ich sage: Her mit Corona-Reparationen💰

đŸŸ„ Erst NACH ihrer desaströsen Wahlniederlage in NÖ fĂ€llt der ÖVP ein, dass man sich eventuell bei den Ungeimpften und Coronademonstranten, die man 2 Jahre Lange wie Tiere behandelt hat, entschuldigen sollte.

👉 Nehammer startete eine „Versöhnungsoffensive. Wie will er die zerstörten Existenzen, die Selbstmorde, die ImpfschĂ€den die Isolation von Sterbenden, die Vernichtung von Familienbetrieben, etc. wieder gut machen?

👉 Ich fĂŒr meinen Teil verzeihe diesem Gesindel nicht. Worte sind Schall und Rauch und Politikerworte sind noch weniger wert. Stattdessen wĂ€ren Taten gut. Als ersten Schritt schlage ich „Corona-Reperationen“ vor. Dh:

✅ Jeder Betrieb der zusperren musste, bekommt den Schaden voll ersetzt.
✅ Der Zwischenhandel bekommt eine „Amazon“-Pauschale fĂŒr den Coronaverlust.
✅ Jeder der unter der Isolation litt bekommt Schmerzensgeld.
✅ Jeder bekommt eine eventuelle Masken/Coronastrafe doppelt vom Staat zurĂŒckbezahlt.
✅ Jeder Corona-Impffreie bekommt eine DurchhalteprĂ€mie.
✅ Jeder der nachweisen kann einmal auf einer Coronademo gewesen zu sein bekommt eine EntschĂ€digung fĂŒr die Beschimpfung und Entrechtung.

All das wird nicht von Steuergeld sondern aus folgenden Quellen finanziert:

đŸ’¶ PolitikergehĂ€lter der Parteien die fĂŒr den Impfzwang waren.
đŸ’¶ Unternehmen die fĂŒr Impfzwang geworben haben & von Maßnahmen profitiert haben (zB Amazon)
đŸ’¶ Institutionen (ÖBB, Caritas, Kirche, etc) die beim Kampf gegen Impffreie mitgemacht haben.
đŸ’¶ Die Pharmaindustrie & „Coronagewinnler“, wie Impfstraßenbetreiber


Kommentare

3 Antworten zu „Nehammer bettelt um Vergebung – ich sage: Her mit Corona-Reparationen💰“

  1. ! ! !
    Corona- u. Impf-Faschisten
    gehören weg-geimpft
    ! ! !

    1. Avatar von Brigitte
      Brigitte

      Nein, auf diese Ebene wollen „wir“ uns doch nicht begeben. Die gehören vor ein ordentliches Gericht gestellt. (Ob’s das noch gibt?)

    2. Ich meinte doch nicht die „Blei-Spritze“ ,
      sondern ein deftiges JĂ€ukerl Pfizer-Impfstoff,
      mit ToxizitĂ€ts-Stufe 5 – und TschĂŒĂŸ, deer NÀÀchste bitte….

      Das hĂ€tte auch gleich den Vorteil, daß sie dann nicht mehr
      behaupten könnten, die unterschiedlichen Stufen der ToxizitÀt
      bei den Pfizer-Impf-Ampullen sei eine Verschwörungs-Theorie.

Schreibe einen Kommentar