Aktuelle Zusammenfassung (von „True Bavaria“)


💥 Babylon geht unter , die unipolare Welt verschwindet und die sog. Verschwörungstheorien werden real. Die Büchse der Pandora wurde von Musk geöffnet und es kommt scheibchenweise zu neuen Enthüllungen im Rahmen der Twitter Files. Neben der Löschung von Milliarden von Bots werden auf Twitter die Zensurmethoden in Zusammenarbeit mit staatlichen Organisationen wie dem FBI offenbart. Musk feuert John Podestas Nichte aus dem Sicherheitsrat von Twitter, der Verbrechen gegen Kinder auf der Plattform zuließ und nennt es ein Verbrechen, dass nie auf die zahlreichen Beschwerden über Kinderpornografie und sexuelle Ausbeutung von Kindern reagiert wurde. Weiter liefert er klare Referenzen zum Q-Movement und fordert die Verfolgung bzw. Bestrafung Faucis, für den die Luft immer dünner wird. Die Veröffentlichungen kommen zum Teil im Mainstream an, Bild stellt die Brisanz fest und fragt, ob Corona-Kritiker unterdrückt wurden. Jack Dorsey wies Musk an, nun alles öffentlich zu machen und der Justizausschuss startet Ermittlungen gegen das FBI, dessen Vize-Direktor zurück trat.

💥 In Deutschland sorgte der vermeintliche Putschversuch der „Rentner Armee Fraktion“ für Aufsehen bzw. Gelächter und wurde recht schnell als „amüsanter PR-Coup der Behörden“ entlarvt. Die Inszenierung des Mainstreams, der vorher informiert wurde, ging nach hinten los. Nach dem „gescheitertem Staatsstreich Corona“ wurde hier ein „Fake-Staatsstreichheldenhaft verhindert, was selbst als Inhalt für ein Drehbuch reichlich grotesk und absurd anmutet. Während aktuell versucht wird, Grundprinzipien des Rechtsstaates abzuschaffen, meint Medwedew zu dem Thema: „Diese unvollendeten Verschwörer haben recht.“ „Deutschland hat keine volle Souveränität auf seinem Boden. Entscheidungen in deutschen Energie-, Industrie- und Verteidigungsfragen werden vom „amerikanischen tiefen Staat“ getroffen, und keineswegs von der Leberwurst (Scholz) oder dem demenzkranken Washingtoner Alten (Biden).“

💥 China und Saudi-Arabien haben eine „strategische Partnerschaft“ beschlossen, unterstützen die Palästinenser in ihren Bestrebungen und die BRICS-Staaten erhalten weiter Zulauf. Auch der Goldstandard wird in immer mehr Ländern ebenso zu einem Thema wie das das der internationalen Tribunale. Das US Justizministerium erleidet eine peinliche Niederlage im Fall Mar-a-Lago, wo Trump eine Veranstaltung mit „Anons und Pizzagate-Verschwörungstheoretikern“ machte. Weiterhin veröffentlichte er eine Email von Hillary Clinton 2016 mit dem Inhalt: „Wenn dieser Bastard gewinnt, hängen wir alle am Galgen! Sie bereinigen diesen Mist besser !

💥 Bemerkenswert sind ebenfalls die weltweiten Militärbewegungen bzw. Vorbereitungen zur Übernahme und Zugriffe im Bereich Drogen- und Menschenhandel, wie aktuell besonders in Brasilien, der Schweiz oder El Salvador. Auch das Zauberland Disney und die Schaumfabrik Hollywood sind abgebrannt. Elementar zum Verständnis und aktueller denn je ist das Wissen über die Devolutionstheorie, der wichtigsten verdeckten Operation unserer Zeit, über die man sich hier einfach informieren kann.

💥 Während die große Aufarbeitung noch auf sich warten lässt, ist die Übersterblichkeit schlimmer als es scheint und manche sprechen von einem „Völkermord in Zeitlupe„. Was soll man noch schreiben, wenn die Masse schläft ? Die Indoktrination der Massen ist ein sozialpsychologisches Phänomen und viele fragen sich, wie oder ob man Familie und Freunde überhaupt aufwecken kann bzw. arbeiten am Verständnis gegenüber den Schlafenden. Obwohl der Mainstream feststellt, dass es das Totschlagargument des frühen 21. Jahrhunderts ist, etwas als Verschwörungstheorie abzutun und Gegenextreme zum sog. Schwurbler festgestellt werden, stellt sich immer wieder die Frage des Entschuldigens bzw. Vergebens.


3 Antworten zu “Aktuelle Zusammenfassung (von „True Bavaria“)”

  1. Die Twitterfiles sind doch nur die Spitze des Eisbergs!

    Facebook? Zuckerberg?
    Waren doch deutliche Unterstützer Bidens!
    Wer deckt da was auf? Keiner?

    Na, wenn nichts aufgedeckt wird kann man die Twitterergebnisse doch 1:1 facbook überstülpen!!!

Schreibe einen Kommentar