„Einstiegsdroge“ für Pedophile


Dass vor allem die Grünen seit ihrer Gründung ein fragwürdiges Verhältnis zu Pädophilie haben, ist hinlänglich bekannt. Nun müssen sich aber auch ÖVP, SPÖ und Neos fragen lassen, wessen Interessen sie eigentlich vertreten.


Schreibe einen Kommentar