Thekengespräch mit Dr. Ly, Prof. Haditsch, Prof. Cullen



Eine Antwort zu “Thekengespräch mit Dr. Ly, Prof. Haditsch, Prof. Cullen”

  1. Sehr gutes Interview !

    Der Vertrauensverlust ist aber längst noch nicht in der gesamten Bevölkerung angekommen, es gibt noch zu viele Obrigkeitsgläubige. Und zurückkehren wird das Vertrauen auf das bestehende System sowieso nicht mehr – im Gegenteil – so doof kann niemand sein ?@!

    Bevor was Neues aufgesetzt werden kann, braucht man integere Akteuere, die nicht aus dem Parteien-Sumpf empor gewachsen sind.
    Aber allem voran muß die gesamte Corona-Mauschel-Bande vor ein Tribunal gebracht werden, wenn man sowas durchgehen läßt, verkommt der „Rechtsstaat“ zur leeren Worthülse ! ! !

Schreibe einen Kommentar