Gerald Hauser: „Kinder zu impfen, ist ein Verbrechen!“


Die nächste Pandemie ist bereits in Planung. Im Oktober 2022 fand das Planspiel „Catastrophic Contagion“ (Katastrophale Ansteckung) statt. Organisiert hat dieses Planspiel die Johns-Hopkins-Universität gemeinsam mit der WHO und der Bill und Melinda Gates Foundation. Simuliert wurde ein Virus, der viel ansteckender und tödlicher für Kinder und Jugendliche sein soll. Gerald Hauser sagt: „Kinder zu impfen, ist ein Verbrechen!“

 

Der gesamte Vortrag ist hier zu sehen.


Schreibe einen Kommentar