Protest gegen Asyl-Massenunterkunft in Linz geplant đŸ”„

Ein Thema dominiert seit Tagen die Landeshauptstadt von Oberösterreich.
Wie viele Asylwerber vertrÀgt Linz, und wo sollen sie hin?
Wie berichtet sollen im ehemaligen Linzer Ibis Hotel Mitte dieses Jahres 300
Asylwerber einziehen.

🇩đŸ‡čDie Freiheitliche Jugend Oberösterreich will gegen das geplante Asyl-Massenquartier auf die Straße gehen.🇩đŸ‡č


Kommentare

Eine Antwort zu „Protest gegen Asyl-Massenunterkunft in Linz geplant đŸ”„“

  1. Wird ihnen nix helfen! Das macht der Bund und da können sich die Landespolitiker querlegen soviel sie wollen, die werden das beinhart durchdrĂŒcken!
    Und Bahnhöfe, das Bahnhofsviertel ist doch ein idealer Platz um eine Unzahl geflohener Jugendlicher unterzubringen!
    FĂŒrchterlich!

Schreibe einen Kommentar