Protest gegen Asyl-Massenunterkunft in Linz geplant ­čöą


Ein Thema dominiert seit Tagen die Landeshauptstadt von Ober├Âsterreich.
Wie viele Asylwerber vertr├Ągt Linz, und wo sollen sie hin?
Wie berichtet sollen im ehemaligen Linzer Ibis Hotel Mitte dieses Jahres 300
Asylwerber einziehen.

­č玭čç╣Die Freiheitliche Jugend Ober├Âsterreich will gegen das geplante Asyl-Massenquartier auf die Stra├če gehen.­č玭čç╣


Eine Antwort zu “Protest gegen Asyl-Massenunterkunft in Linz geplant ­čöą”

  1. Wird ihnen nix helfen! Das macht der Bund und da k├Ânnen sich die Landespolitiker querlegen soviel sie wollen, die werden das beinhart durchdr├╝cken!
    Und Bahnh├Âfe, das Bahnhofsviertel ist doch ein idealer Platz um eine Unzahl geflohener Jugendlicher unterzubringen!
    F├╝rchterlich!

Schreibe einen Kommentar