Aktuelle Zusammenfassung (von „True Bavaria“)

💥 In der historischen Situation in New York um die Anklage von Trump wurde die Büchse der Pandora geöffnet, der Schuss ging wieder mal nach hinten los und immer mehr fordern nun auch einen Gerichtsprozess für Biden. Die Doppelmoral und das korrupte System werden wiederholt aufgezeigt, der Rechtsweg wird eingehalten und die Bühne weiter vorbereitet. Der Militärgeheimdienst ist wohl der einzige Weg und die seit längerem stattfindende Entfaltung eines Plans wird auch für die Zweifelnden immer offensichtlicher. Die Zustimmung für Trump wächst weiter, es gibt erste Teilerfolge und die Anklageschrift ist für die Anwälte wie ein „schlechter Scherz„.

💥 China und Brasilien versetzen dem sterbendem US-Dollar einen weiteren Schlag und die Liste der Länder, die sich von selbem verabschieden, wird immer länger. Die BRICS-Staaten wollen eine “rohstoffgebundene” Währung vorstellen und der vermeintliche Goldstandard ist ebenso Thema wie das digitale Zentralbankgeld (CBDCs). Sowohl der digitale Euro als auch der Rubel sind in der Pilotphase und sollten nächsten Jahr umgesetzt werden. „Opec überrascht den Westen“ und man fragt sich im Mainstream, ob so die multipolare Welt beginnt. Die Staatsschulden steigen auf neues Rekordhoch, ein „Staatsbankrott ist nichts ungewöhnliches“ und die Märkte wetten auf die Pleite der Deutschen Bank.

💥 Dass die Covid-Politik ein „Totalversagen auf allen Ebenen“ war und die Zahlen bezüglich Krankenstände und Sterbefälle nach der Impfung eklatant hoch sind, ist lange bekannt. Umso verrückter ist die absurde Tatsachenverdrehung nach feinster Orwell-Manier in den Alt-Medien über die Unfähigkeit der sog. „Querdenker“, Irrtümer zuzugeben. In Bayern wurde eine Hotline für Corona-Impfschäden eingerichtet und war zu Beginn völlig überlastet. Der Rückhalt bröckelt weiter und so ist inzwischen ein Drittel skeptisch gegenüber dem menschengemachten Klimawandel bzw. 88% gegenüber der Energiewende. 81% glauben nicht an freie Meinungsäußerung und auch das Gendern finden laut einer aktuellen Umfrage nur noch 13% gut. Die ausufernde Cancel- und Empörungskultur tut ihr übriges dazu und manch einer sieht eine Ähnlichkeit zwischen der linksintellektuellen Szene und der postmodernen Taliban bzw. einen „Krieg der Hysteriker gegen das Normale„.

💥 Russland übernimmt den Vorsitz im UN-Rat und die Aufklärung im Falle Nord-Stream wird wenig überraschend prompt verweigert, wie es hier eindrücklich zu sehen ist. Lawrow droht der EU mit „hartem Durchgreifen„, nachdem Medwedew erst zwei Wochen zuvor von „Raketen auf Berlin“ gesprochen hat. Der Beitritt Finnlands zur Nato trägt sein übriges zur Situation bei. Beim Staatsbesuch von König Charles präsentierte sich Deutschland als Entwicklungsland und manche Alt-Medien fragen, ob wir auch ein Königshaus brauchen. Als Meilenstein wird die Übernahme des Feldheers der Niederlande von der Bundeswehr bezeichnet, deren Struktur auf vielen Ebenen umgebaut wird. Weiter medial präsent sind die Schläge gegen den Drogenhandel, das Thema des Menschenhandels und passend dazu der massive Stellenabbau beim Roten Kreuz.

💥 Das Great Awakening nimmt weiter an Fahrt auf und das babylonische System stürzt in Echtzeit zusammen. Der Systemcrash ist längst beschlossene Sache und manche fragen sich noch, was man tun kann. Am Ende geht es auch in dieser Anleitung für eine Revolution um Möglichkeiten, sich als souveräner Mensch auf dem Weg zur persönlichen Freiheit zu machen.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar