Dogs dislike McBurger



3 Antworten zu “Dogs dislike McBurger”

  1. Hmm 😕 Ein verzogener Hund!
    Mein kroatischer Zwergschäfer🐕 (ein ganz liebes Tier) hätt den 🍔 aufmerksam 👀, dann sicher intensivst beschnppert, schnell geschnappt und an ein stilles ⛺️ gebracht um es dort genüßlich zu verzehren👅.
    Diese despektierliche 😧 Mißhandlung von was Fressbarem 🍗 hätt er sicher nicht übers 💓 gebracht!

  2. Es liegt an der Würze, der Geruch ist den meisten Hunden höchst suspekt 🙂
    und die vertragen es auch nicht gut.
    Als ich noch im Innviertel zuhause war, hatte ich einen Schäferhund, der
    fraß alles mögliche, was der Metzger freiwillig raus rückte, aber um’s
    Faschierte schnüffelte er im Kreis herum und gab seltsame Laute von sich 🙂 🙂

    • Kaufte meinem Fredi 😻 einmal ein Packerl Faschiertes aus dem Supermarkt, das beschnupperte er und ging. Dem Streunerkater, der mich jeden Tag mehrmals besucht, schmeckte es auch nicht und er ließ es liegen.
      Das Zeug ist mit irgendwas behandelt, od. es sind sehr viele Konservierungsstoffe eingearbeitet, denn da rinnt auch kein Tröpfchen Fleischsaft raus und es erscheint richtig hart und fest.
      Nun gibt’s für die „Luxustiere“ nur noch frisch Faschiertes vom Fleischer. :)))) Allerdings eher gelegentlich.

Schreibe einen Kommentar