Raketen aus russischer Produktion in Polen eingeschlagen


Bei den Raketen handelte es sich offenbar um verirrte Geschosse – Russland hatte am Dienstag eine massive Angriffswelle auf die Ukraine gestartet. Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki (54) berief den Ministerrat für nationale Sicherheit und Verteidigung ein.


4 Antworten zu “Raketen aus russischer Produktion in Polen eingeschlagen”

  1. Dämliche Fragen ?

    Wer hätte ein Interesse daran, daß sich zwei Geschosse verirren ?
    Wer zündelt STÄNDIG rund um die Welt ?
    Wer sucht ständig „Absatzmärkte“ für den „military industrial complex“ ?

    Wer kann es kaum erwarten, daß der Ukraine-Krieg zum Rußland-Feldzug wird ?

  2. Mittlerweise ist klar dass es „verirrte“ Raketen aus der – man höre und staune, wer hätt es gedacht- aus der Ukraine waren!
    Dem Schneelenskyj trau ich alles zu! Auch dies absichtlich zu machen um Europa nicht doch noch in einen großen Krieg reinzuholen! Menschenleben, ob von Soldaten oder Zivilisten sind diesem Monster auf 2 Beinen wurscht!

Schreibe einen Kommentar