Importierte Gruppenkriminalität als Dauerzustand in Westeuropa


„This is Africa“: Mitte Juni dieses Jahres rotteten sich am Gardasee etwa 2.000 Migranten, großteils aus Afrika zusammen. Sie schlugen im Badeparadies von Peschiera alles kurz und klein, was sich im Zuge ihrer Landnahme in den Weg stellte. In Zügen belästigten sie junge europäische Mädchen sexuell. Aber Peschiera ist mittlerweile überall, in Paris, Köln, Stuttgart, Wien, London, Linz…


Schreibe einen Kommentar