Sanitätsinspektor von Florida warnt


Die Wahrscheinlichkeit an Myokarditis oder Perikarditis zu erkranken oder daran zu sterben, steige bei Männern im Alter von 18 bis 39 Jahren innerhalb von 28 Tagen nach der mRNA-Impfung um 84 Prozent an. Zu diesem Ergebnis ist eine Analyse des Gesundheitsministeriums von Florida gekommen. Dr. Joseph Ladapo, der Sanitätsinspekteur des Bundesstaates, warnt nun Personen in dieser Altersgruppe, sich mit mRNA-Impfstoffen gegen das Coronavirus impfen zu lassen.


Schreibe einen Kommentar