Endgültiger Entwurf über Aktivitäten von US-Biolabs in der Ukraine, wird dem UN-Sicherheitsrat vorgelegt


Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (UNSC) debattierte heute über die mögliche Einführung von Artikel VI des Biowaffenübereinkommens, der eine Untersuchung der Vereinigten Staaten und ihrer Biolabore in der Ukraine vorsieht.

Russland hat dem UN-Sicherheitsrat seinen endgültigen Entwurf vorgelegt, der alle in seinem Dossier zusammengetragenen Beweise enthält und derzeit von Experten aus den verschiedenen Ländern geprüft wird. Der Inhalt des Dossiers umfasst die Beweise, die im Laufe der letzten 8 Monate vorgelegt wurden.


Schreibe einen Kommentar