Gerichtsprozess Hamburg wurde vorerst abgesagt und auf unbekannt verschoben❗️

Wenn es um nichts Geringeres, als um die Virenexistenzfrage und die Einhaltung wissenschaftlicher Regeln vor Gericht geht, wird auch der stärkste Richter bereits 14 Tage vor Prozessbeginn krank. Dies ist die derzeitige Begründung.

➖➖➖➖➖➖

Das alles hat einen positiven Effekt, anstatt getrübt zu sein, drehen wir jetzt erst richtig auf 💪

✅ Es sollte jeden ermutigen unseren Weg einzuschlagen, denn der Druck ist so groß, dass sie versuchen werden, diesen Prozess und alle anderen zu umgehen. Hier wird niemand dieses Bußgeld bezahlen.

✅ Das Gericht hatte heute bestätigt, dass alle 5 Beweisanträge vorliegen, und wir überlegen einen weiteren aus Belgien mit einfließen zu lassen.

✅ Wir werden, sobald der neue Termin feststeht, gemeinsam den Druck nochmals erhöhen und am Prozesstag einen Live-Stream 🎥🎙in Zusammenarbeit mit Torsten Engelbrecht und Samuel Eckert bereitstellen.

✅ Zwei weitere Interviews 🗣 wurden bereits geführt (In Hamburg und International) – lasst euch überraschen.

➖➖➖➖➖➖

🙏🏻 Wir sagen danke an viele große Kanäle, wie Markus Haintz, Beate Bahner, Ralf Ludwig, Hans Tolzin, RA_Roehrig, Ärzte für Aufklärung, VerborgeneWahrheit, Die neue Mitte Partei (Dr. Barbara Kahler & Christoph Hörstel), Oliver Janich, ExpressZeitung, Impfen-nein-danke, Transition TV (News) und viele weitere, die auf den von uns unterstützten Prozess aufmerksam gemacht haben und damit automatisch den Fokus und den Druck der Öffentlichkeit damit erhöhen.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar