Nimmt die Corona-Mafia jetzt Dr. Füllmich auseinander ?


Hatte der Deutsche Anwalt die Phalanx jener unterschätzt, welche sich anhand dieser Grippe-artigen Erkältungs-Krankheit namens Corona eine buchstäblich mörderische Verdienst-Quelle aufgebaut hatten ? Mit Impf-Serien im Herbst und im Frühjahr und mit Auffrischungen bis sich keiner mehr rührt ?@!

Lese ich da richtig ? Dr. Füllmich wird jetzt als Finanz-Betrüger hingestellt :

» Er nannte Corona-Maßnahmen „Verbrechen“ und versprach eine Mega-Klage. Nun erscheinen die Pläne eines Anwalts selbst immer mehr als Schwindel. «

Der frühere „Corona-Widerstand“ hat seinen nächsten Skandal: Erst landete der Gründer der „Querdenken“-Bewegung, Michael Ballweg, wegen Betrugsvorwürfen in Untersuchungshaft. Nun gerät der wichtigste vermeintliche „Aufklärer“ unter Druck, der Rechtsanwalt Rainer Fuellmich. Er hatte eine „Billionen-Klage“ für einen gigantischen Schadensersatz nach dem „Corona-Betrug“ angekündigt und dafür Geld eingesammelt. Jetzt fühlen sich Mandanten betrogen, und Fuellmichs frühere Partner bezichtigen ihn der Lüge. Der Streit gibt auch Einblick, wie mit Spenden jongliert wurde.
(Anm: Gibt der Staat auch Einblick, wie mit der Corona-Angst jongliert wurde ? )

Weitere Links mit Bezug zu Corona:

„Corona Realitätscheck – Verdeckte Wissenschaft “ ..ist eine brandneue Radiosendung unserer freiheitlich demokratischen Bewegung .
Ab dem 31.07.22 alle zwei Wochen am Sonntag ab 8 Uhr auf dem
Bürgerfunk von Radio ZuSa oder ohne die Musik hier:

Wichtige ODYSEE Links:
🔹 Folge 1 Wie hoch war und ist eigentlich die Gefahr?
🔹 Folge 2 Covid-Impfungen
🔹 Folge 3 Die Rolle der Medien
🔹 Folge 4 Die Wirkung der Maßnahmen
🔹 Folge 5 Psychologische Erklärungsmodelle

Zur Sendung:
Alle Folgen, Quellen und Texte findet ihr zur späteren Überprüfung auch auf der Webseite Corona-Diskurs


3 Antworten zu “Nimmt die Corona-Mafia jetzt Dr. Füllmich auseinander ?”

  1. Ohne die verlinkten Artikel konsumiert zu haben – den Zwist habe ich natürlich mitbekommen, so wie wahrscheinlich alle, die den C-Ausschuss mitverfolgt haben.
    Es kommt meistens früher oder später zu einem „Wickel“, wenn sich Leute zusammentun, die ursprünglich überzeugt davon waren, gemeinsam an etwas Großem arbeiten zu können. Das Ego is a Hund….
    Was an dieser Sache stimmt, wissen nur die direkt Beteiligten, und die sind sich nicht einig…
    Ich für meinen Teil gehe mit Stefan Lanka konform, der in der einen C-Ausschusssitzung im Gespräch mit Füllmich gemeint hatte, der einzige Weg, um diesen Wahnsinn ein für alle Mal zu beenden, wäre jener der Virusbeweisfrage, und zwar auf juristischem Weg. Er hat das erfolgreich im Masernvirus-Prozess gezeigt (hatte leider keinen Einfluss im korrumpierten Staatsbetrieb, weil nun in D die Masernimpfpflicht eingeführt wurde).
    Kann nur jedermann die Telegram-Gruppen von Corona_Fakten, Coronadatencheck.com, Samuel Eckert empfehlen, die einige von Ihnen sicher kennen.
    Der von R. Füllmich eingeschlagene Weg, auf die Aussagekraft des PCR-Tests, Drosten und Co. und andere loszugehen, scheint sich, zumindest für mich, mehr und mehr als Irrtum herauszustellen.
    Wie auch immer, es hat ja schon der burgenländische seinerzeitige Vorzeigesozialist gesagt, es wäre alles kompliziert….
    In diesem Sinne, liebe Grüße, Thomas
    P.S.: Und eine spannende Landtagswahl in Tirol…:)

  2. Vielleicht liege ich damit falsch, aber wie ich Dr. Füllmich einschätze, ging es ihm bei der ganzen Angelegenheit nicht darum, ein Vermögen „abzustauben“, sondern um die große – und einmalige – Gelegenheit, mit einem Muster-Prozess gegen den Corona-Betrug seinen Namen weltweit in die Schlagzeilen zu bringen. Genau DAS würde ihn dann zum begehrtesten UND bestbezahlten Anwalt machen !
    Jedenfalls kann MIR niemand weismachen, Dr. Füllmich wäre so dämlich, daß er sich diese Chance runinieren würde, durch eine zwielichtige finanztechnische Machenschaft. Außerdem, ein flüchtiger Blick auf viele andere Zeitgenossen, welche es gewagt hatten, bezüglich Corona die Sachlage beim Namen zu nennen, wird sofort sonnenklar, daß sie ALLE ruiniert wurden ! Sei es durch Entzug der Aprobation, oder ein Schicksal wie es Dr. Peer Eifler traf .

Schreibe einen Kommentar