Die Geschichte wird schon in der Gegenwart verfälscht.


https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20222/geschichte-wird-schon-in-der-gegenwart-gefaelscht/

Peter Haisenko ist einer meiner liebsten Autoren. Danke!


2 Antworten zu “Die Geschichte wird schon in der Gegenwart verfälscht.”

  1. Vielleicht auch noch interessant – Gerald klärte beim AU die Buchstabenfolgen auf den Kreuzrückseiten auf:

    AFU ist die englischsprachige Abkürzung für die Streitkräfte der Ukraine (Armed Forces of Ukraine)
    Auf dem Kreuz steht BCY in kyrillischer Schrift. In lateinischer Schrift bedeutet das VSU und ist die russische Abkürzung für die Streitkräfte der Ukraine (Vooruzhonnyye si?ly Ukrai?ny in lateinischer Schrift).
    Bei diesen Gräbern, die der BBC-Fotograf da fotografiert hat, dürfte es sich wirklich nicht um ein Massengrab handeln, sondern einen eiligst angelegtes Gräberfeld für die im Kampf gegen die Russen dort gefallenen ukrainischen Soldaten. Sonst stünden dort keine Grabkreuze mit Inschriften. Aufgestellt dürften die Kreuze Russen haben, denn auf Ukrainisch ist die Abkürzung für die Streitkräfte SSU.

Schreibe einen Kommentar