Millionenbetrug am Gasmarkt


Staatsanwaltschaften in vier Ländern ermitteln

Die Preise für Gas sind zwar erst in den letzten Monaten explodiert, doch der Markt war wohl schon vor Jahren auch für Betrüger interessant. Derzeit ermittelt die Staatsanwaltschaft Düsseldorf wegen eines wahrscheinlichen Millionenbetruges auf europäischer Ebene. Bei dem Verdachtsfall sollen vier mutmaßliche Täter schon im Jahr 2018 über den Großhandel Gaskontingente verkauft haben, die sie in Wahrheit nicht besaßen.


Schreibe einen Kommentar