Russland: Selbstkritik in Talkshow


Im Russischen TV wird bemerkenswerte Selbstkritik geübt.

▪️ Kommentatoren kritisieren nicht nur die Kriegsführung und die Illusionen die man sich machte scharf.

▪️ Auch die Haltung gegenüber der Ukrainer, deren Sprache und Existenz als Volk geleugnet wird, wird von einem Russen stark kritisiert.

👉 Das zeigt übrigens auch, dass die Behauptung der „Russischen Diktatur“ und der „Kontrolle aller Medien“ im Westen Propganda ist.



Schreibe einen Kommentar