„Global Walkout“ started already


Es passiert mir eher selten, daß ich eine Video „Botschaft“ ganz und gar NICHT
einzuordnen vermag, was den Wahrheits-Gehalt angeht.
Abgesehen von der extrem schwachsinnigen Intro, wird danach der globale Ausstieg aus dem Globalisten-Zauber (Global Walkout) propagiert. Das hört sich zwar gut an, könnte aber gerade so gut ein raffinierter Köder unter falscher Flagge für die Jugend sein.

Hier der gesamte Video – ein langer Schinken ( 1h 10min ). Habe selber grade vorhin angefangen, da rein zu hören.

Eine krasse Botschaft gleich am Anfang:
Tues. 6 Sept. 6:00 pm EST Q Anon (JFK Jr.?) lives and going live. „To be in the shadows was the only choice I had. Theay wanted to destroy me. They want to destroy what they cannot control. I am ready to come out from the shadows. Now is the time ! “  ( https://t.me/qanonlivestream )
Nach dieser „EST Uhr“ wäre das in rund 4h45min

Planned: Sat. Sept. 11 ( 9/11 ) they will shut down world-economy !

Der Dollar verliert seinen Status als Welt-Währung. Der Euro wird verschwinden und die ehemaligen Währungen der National-Staaten werden wieder eingeführt !

Trump: The King is coming back




Eine Antwort zu “„Global Walkout“ started already”

  1. Glaub ich nicht, die Federal Reserve ist ein Privatbank die den Dollar druckt. Es ist momentan alles im Wahnsinn, und alle sehnen sich nach dem „Great Reset“ – so denkt der Philanthropen-Kackhaufen. Aber nach einem Blackout ab vier Tagen ist der Volkszorn so groß und mächtig gegen sie, dass sie sich verstecken müssen. Es wird der GR auch dieses Mal nicht funktionieren, weil sie in ihrer Machtgiergeilheit jede Relation verloren haben.

Schreibe einen Kommentar