Ukrainische Armee beschießt die Antonow-Brücke in Cherson


Die ukrainische Armee ist weiterhin dabei, die Infrastruktur ihres eigenen Landes zu zerstören. Heute haben die Ukros die über ein Kilometer lange Antonow Brücke dem Erdboden gleichgemacht. Wenn DAS kein Beweis dafür ist, daß
es sich in der Ukraine um einen Bürgerkrieg handelt ! Aber auch klar, daß sich
die USA dort unter Mithilfe ihrer Präsidenten-Marionette ein Bomben-Geschäft
ausgerechnet hatten. Es wird wohl bei den Bomben bleiben ! ! !

Die über einen Kilometer lange Brücke ist von enormer Bedeutung und verbindet Cherson mit der Ortschaft Alöschki – wie können Ukrainer so bescheuert sein, so ein wichtiges Bauwerk auszuradieren ?


Eine Antwort zu “Ukrainische Armee beschießt die Antonow-Brücke in Cherson”

Schreibe einen Kommentar