Falls es eine Nachwelt gibt, wird die sich bucklig lachen


Den USA geht die Munition aus . Was für eine gaga Meldung ist DAS denn ?

Da steckt sicher was anderes dahinter – die haben wohl spitz gekriegt, daß dieser Zelenskyj „Schlaumeier“ US-Waffen für teures Geld weiter verkauft – was auch bedeutet , daß andere Staaten das Know-How abkupfern können.

Um dies zu verhindern, wurde er – verdachtsweise – von vornherein mit technologischen Altbeständen versorgt. Daß selbige nun zur Neige gehen, ist
durchaus plausibel !
Abgesehen davon, daß mittlerweile auch der starrköpfigste Deep-State Player
kapiert haben muß, wie locker Putin mit der gefährlichen Atom-Macht USA
umgeht. Grade so, als könnte Rußland deren Atom-Raketen vom Himmel
holen, noch bevor das Zeug über russisches Territorium gelangt. Putin hatte
das sogar schon mal offiziell erwähnt und er hat sehr wahrscheinlich nicht geblufft !


Eine Antwort zu “Falls es eine Nachwelt gibt, wird die sich bucklig lachen”

Schreibe einen Kommentar