Flascheneinwurf


Kann man eigentlich für das Wort Flascheneinwurf belangt werden 🙂


2 Antworten zu “Flascheneinwurf”

    • dazu auch ein Tagebucheintrag von M. Klonovsky, es zahlt sich wirklich aus, das zur Gänze anzusehen:

      https://www.klonovsky.de/2022/08/18-august-2022/

      das Fäser warnt ja schon vor Demonstrationen. Gibt ja schon worst-case-Übungen MIT!! Waffen in ’schland und Blödsterreich
      Sie werden mit aller Gewalt gegen die Demonstranten auffahren, ganz egal, ob die Demo friedlich abläuft…
      Was werden Menschenrechtsorganisationen sagen, wenn der erste Schuß fällt – wahrscheinlich nichts, haben sie doch auch in den letzten zweieinhalb Jahren dröhnend geschwiegen.
      Aber an den Grenzen trauen sie sich das nicht, da sind sie ganz weltoffen und tolerant, da gibt’s auch keine Waffen, höchstens ein Teddybär kann einen treffen …

Schreibe einen Kommentar