China betreibt jahrelang Unterwanderung von US-Regierung und Wahlsystem


Die Aufklärung des Wahlbetrugs wird immer stärker. Jetzt ist bewiesen, dass eine ausländische Regierung mit den Akteuren des tiefen Staates zusammengearbeitet hat, um die US-Regierung zu stürzen.

Alles Spuren führen nach China und es zeichnet sich ein Bild ab, dass die kommunistische Partei Chinas die Präsidentschaftswahl 2020 beeinflusst hat. Mike Lindell hat sich mehrmals mit Trump getroffen und behauptete immer wieder, er habe die PCAPs. Das sind die Packet Captures (Paketaufzeichnungen), die den Netzwerkverkehr zwischen den USA und China in der Wahlnacht aufgezeichnet haben. Also die Daten, die zeigen, dass die KP China in die Wahlen eingegriffen hat. Mit all den Informationen aus dem PIT und was Mike Lindell sagt, bauen sie jetzt den Fall auf und zum richtigen Zeitpunkt veröffentlichen sie alles. Das richtige Timing ist hierbei sehr wichtig.


Schreibe einen Kommentar