Die Grünen scheitern an sich selbst und an der Realität



Von Anfang an war das Markenzeichen der Grünen, dass sie alles kritisierten, aber niemals konkrete Vorschläge machten, wie man es besser machen könnte. Durchdachte Vorschläge schon gar nicht. Jetzt sind sie in der Regierung und müssen sich mit der Realität arrangieren. Das Scheitern ist programmiert.


Eine Antwort zu “Die Grünen scheitern an sich selbst und an der Realität”

  1. Der Pommes-Panzer entlarvt die ganze A…partie der GrünerInnen. Die Antifa wird sich schnell ändern, wenn sie plötzlich ohne (gestohlenen) Strom da hocken. Kein Eifon, kein Lügen-TV, keine Heizung … ehrlich: Ich wünsche mir den Blackout, aber nicht weil ich böse bin, aber da kommen die Traumtänzer schnell auf den Boden. Auch wenn mich das vielleicht ruinieren wird. Aber ich komme durch und habe vorgesorgt. Mein Appell auch hier: Bewaffnet Euch!!

Schreibe einen Kommentar