Bericht der russischen Botschaft zu biologischem Fehlverhalten des US-DNC


Neuer Bericht der russischen Botschaft in Washington. Darin wird behauptet, dass Bidens Unternehmen Metabiota und Black&Veatch gefährliche Forschungen an Viren wie der Afrikanischen Schweinepest und der Vogelgrippe durchführten, insbesondere mit der Absicht, „sowjetische Getreidekulturen anzugreifen“, wie es die USA in der Vergangenheit mit biologischen Kampfstoffen im Koreakrieg getan haben.


Eine Antwort zu “Bericht der russischen Botschaft zu biologischem Fehlverhalten des US-DNC”

Schreibe einen Kommentar