PrivatArmee der EU Diktatur mit Tötungsbefehl!


EUROGENDFOR – die European Gendarmerie Force kann theoretisch überall dort eingesetzt werden, wo die EU eine Krise sieht. Das steht so im Vertrag von Velsen, der die Einsätze von EUROGENDFOR regelt. Ihr Motto im Wappen lautet: „Lex paciferat“ – übersetzt „Das Recht wird den Frieden bringen“ und betont „das Prinzip der strengen Beziehung zwischen der Durchsetzung der Rechtsgrundsätze und der Wiederherstellung einer sicheren und geschützten Umgebung“. Über die Einsatzstrategie entscheidet ein „Kriegsrat“ in Gestalt des Ministerausschusses, der sich aus den Verteidigungs- u Sicherheitsministern der teiln. EU Mitgliedsstaaten zusammensetzt.

Prof. Schachtschneider: „Einführung Todesstrafe durch Lissabon Vertrag“


2 Antworten zu “PrivatArmee der EU Diktatur mit Tötungsbefehl!”

  1. https://www.krone.at/2757632
    Justizwachebeamte des Gefängnisses Graz-Jakomini zeigen in einem Schreiben Missstände auf. Derartige Zustände sollen sich auch in anderen heimischen Haftanstalten – wie etwa in Asten, Stein oder Innsbruck – abspielen.

    Wie sehr diese „European Gendarmerie Force“ im Gegensatz zu den Praktiken in unseren Gefängnissen steht zeigt der Aufschrei der Justizwachebeamten! Die dürfen nämlich gar nichts mehr außer zuschauen, wie sich die Häfnbrüder über sie lustig machen!
    Einzelhaft, Wasser und Brot und andere Sanktionen sind seit dem invasiven Übernehmen der Linksregierungen offenbar zum No Go geworden!
    Streicheljustiz ist angesagt – wird bei den aggressiven Islamis die hier wohl einsitzen sicher viel bringen!

Schreibe einen Kommentar