Dr. Wodarg: Affenpocken, eine perverse Industrie


Die neuen Affenpocken Pandemiespiele


und andere Themen bei AUF1


2 Antworten zu “Dr. Wodarg: Affenpocken, eine perverse Industrie”

  1. Also ich bin der fixen Meinung, dieses Thema ist ausgelutscht. Abartige Lockdowns usw. kriegen sie nicht mehr zusammen. Vielleicht noch ein Maskenpflanz, aber das große Corona Martyrium ist gegessen. Die Pockenaffen nimmt schon auch keiner mehr ernst.

Schreibe einen Kommentar