Die Biolabore sind der Schlüssel, der die Büchse der Pandora öffnet


Denken Sie an den Aufwand, den der Tiefe Staat betrieben hat, um seine biologischen Aktivitäten in der Ukraine zu vertuschen:

  • Zelensky verbrennt alle Dokumente des ukrainischen Staates, die mit Hunter Bidens Biolabor-Unternehmen Metabiota in Verbindung stehen, während Russland mit Luftangriffen beginnt.
  • Westliche Medien und Big Tech vertuschen die Laptop-Story von Hunter Biden, die Details über biologische Aktivitäten in der Ukraine enthielt.
  • Westliche Medien und Big Tech zensieren stark und erklären fälschlicherweise, dass es „keine Biolabore in der Ukraine gibt“, obwohl das Verteidigungsministerium und hochrangige Regierungsbeamte bestätigen, dass es 46 davon gibt.
  • Alle Deep State UN-Länder leugnen vehement alle Anschuldigungen Russlands, weisen die Realität der Biolabore in der Ukraine zurück und behaupten, es handele sich um russische Desinformation.
  • Deep State Ratten wie Romney und Crenshaw fordern eine Anklage wegen Hochverrats gegen Leute, die über die Biolabore diskutieren, was ihrer Meinung nach eine russische Desinformation ist.
  • Biden und das Weiße Haus haben die Biolabor-Aktivitäten von Hunter in der Ukraine nie angesprochen. Sie haben nicht einmal eine Frage dazu beantwortet.

Neben der Vertuschung durch den Tiefen Staat finde ich es auch äußerst merkwürdig, dass man denken könnte, TRUMP hätte etwas zu Russland, China, Indien, Brasilien, Mexiko, Gabun und anderen zu sagen, welche die Demokratische Partei der Vereinigten Staaten beschuldigen, biologische Waffen in der Ukraine zu entwickeln, zumal es sich um das wichtigste Thema in der globalen Geopolitik handelt, welches die drei Supermächte und möglicherweise den Dritten Weltkrieg betrifft.

Wirklich, niemand hat ihn danach gefragt? Er hat sich nicht zu der Tatsache geäußert, dass Putin gerade in den Krieg gezogen ist und alle vier Hauptfeinde Trumps namentlich beschuldigt hat, völkermordende Bioterroristen zu sein, die in der Ukraine Biowaffenoperationen durchführen… Kommt das niemandem seltsam vor?

Sicherlich weiß Trump von den russischen Anschuldigungen, den UN-Anhörungen und dem Krieg, der im Gange ist. Deshalb spricht Trump bewusst NICHT über die biologischen Aktivitäten des Tiefen Staates. Aber WARUM vermeidet er die goldene Gelegenheit, aus diesen höchst brisanten Anschuldigungen gegen seine politischen Feinde Kapital zu schlagen?

Der einzige Grund, warum er das tun würde, wäre die Aufrechterhaltung der Illusion der Distanz zu dieser Operation. Aber lassen Sie sich nicht täuschen: Trump weiß genau, was vor sich geht, und höchstwahrscheinlich unterstützt er diese ganze Sache.

Während alle Biolabore des Tiefen Staates gesäubert werden und alle Gegner Trumps vor Militärtribunale gestellt werden, weil sie gegen internationale Abkommen über biologische Waffen verstoßen haben, wird Trump in der Ferne erscheinen und den Eindruck erwecken, dass er keinen Anteil am Untergang seiner Feinde hat. Und das alles, während Biden im Amt war, so dass die Linken nicht sagen können, es sei politisch motiviert oder diktatorisch gewesen.

Wenn es einen „Plan“ gibt, dann ist es dieser.


4 Antworten zu “Die Biolabore sind der Schlüssel, der die Büchse der Pandora öffnet”

Schreibe einen Kommentar