Luftzug auf das US-Capitol – Schauprozess in den USA zur Frage: Wie weit können Medien und Politik die Wahrheit verbiegen? Ein Experiment in Echtzeit


Dass der Sturm auf das Kapitol viele Fragen offen lässt, zumindest die Berichterstattung darüber, war ja von Anfang an augenscheinlich. Dieser Artikel ist interessant, wie ich finde. Die „alternative“ Sicht von Betroffenen darauf, wie sie in diesem auch mittels Video zu finden ist, habe ich noch nicht konsumiert, bin aber schon gespannt darauf.

SienceFiles dürfte so manchem bekannt sein, ist immer wieder eine Empfehlung wert.

Grüße, Thomas


Eine Antwort zu “Luftzug auf das US-Capitol – Schauprozess in den USA zur Frage: Wie weit können Medien und Politik die Wahrheit verbiegen? Ein Experiment in Echtzeit”

Schreibe einen Kommentar