Wochenblick auf Augenhöhe mit Mainstream


In seiner Betrachtung widmet sich Weidinger gleich mehrerer alternativer Medien. Er nennt den Wochenblick unter anderem neben dem Freilich-Magazin, Info-DIREKT, Unzensuriert, Zur Zeit, Fass ohne Boden sowie auch Der Eckart und Servus TV. Was den Wochenblick jedoch auszeichne, so Weidinger, das sei seine enorme Reichweite. Während etwa Freilich durch seine “hochwertige Lifestylemagazin-Optik” auffalle, habe Wochenblick das größere Publikum. Weidinger: “Bei den Social-Media-Interaktionen, den Shares und Likes, begegnet der Wochenblick manch etabliertem (Mainstream-)Medium auf Augenhöhe.”


Eine Antwort zu “Wochenblick auf Augenhöhe mit Mainstream”

Schreibe einen Kommentar