Nicht wirklich neu, aber trotzdem interessant (wie ich finde)


Es geht wieder einmal um mein „Lieblingsthema“, die Virenexistenz…

Grüße, Thomas

https://transition-news.org/des-pudels-kern


Eine Antwort zu “Nicht wirklich neu, aber trotzdem interessant (wie ich finde)”

  1. Dr. Hamer wird (absichtlich) misverstanden bzw. misinterpretiert.
    Selbstverständlich gibt es psychische „Verletzungen“ und selbstverständlich schlägt sich das auf der Physis irgendwie nieder. Was als Kind verdrängt wurde (weil es anders nicht lösbar erschien) , das macht nicht selten den späteren Erwachsenen entweder chronisch krank, oder auch wieder zum Täter. Bewußt machen, verstehen und vergeben ? Muß einer dafür so eine Art psychischer Stuntman sein, oder ein Wurschtl, weil den kån koana daschlåg’n ?
    Die Natur ist nun mal grausam !

Schreibe einen Kommentar