Lügenpropaganda gegen Präsident Bolsonaro


… Auch die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen den rechtsradikalen Staatschef gilt als unwahrscheinlich, da er im Kongress ausreichend Unterstützung hat, um ein solches Verfahren abzuwenden….

Und am Ende des Videos heißt es :
„Nur ein harter Kern steht weiterhin hinter Bolsonaro“ , während die
Kamera zu einer unüberschaubaren Menschenmenge schwenkt .

In Wirklichkeit ist Bolsonaro kein Rechtsradikaler, sondern einfach ein
bodenständiger, intelligenter Brasilianer. Da aber eine Vorbildwirkung
für andere lateinamerikanische Staaten naheliegend ist, zumal diese
ein ähnlich wahnwitziges Corona-Regime durchgezogen hatten, wie die
meisten Europäer, ist bei den NWO-Fanatikern „Feuer am Dach“ !
Wenn Bolsonaro wiedergewählt wird, ist Lateinamerika für die NWO
nicht mehr zu gewinnen.


Eine Antwort zu “Lügenpropaganda gegen Präsident Bolsonaro”

  1. Wir dürfen hoffen!
    USA wird sicher alles CIA mäßige unternehmen das zu torpetieren!

    Gestern oder vorgestern im Radio gehört – wie katstro-fürchterlich – in USA gibt´s mittlerweile 1 Mio. Coronatote! Dafür gab´s wohl keine Grippetoten?

    Wenn man aber bedenkt, dass USA 330 Mio. Ew. hat dann sind das genau ??? %? Und das über einen Zeitraum von nunmehr 2 Jahren?
    Ist doch so richtg cool, wenn man Plandemiespiele über die Jahre zusammenrechnen muss, weil´s jahresweise nicht so dramatisch ist!

Schreibe einen Kommentar