So wollen uns die Unberührbaren versklaven!


  • Prof. Bhakti, der unermüdliche Warner

Total World Dominance With „Untouchable“ Status: The Active Tasks at Hand to Enslave Humanity

Ich fürchte sehr, Peter, dass es eine globale Agenda gibt, sagte der emeritierte Professor und Mikrobiologe Sucharit Bhakdi im Gespräch mit dem amerikanischen Psychiater Peter Breggin.

Sie müssen keine Länder nennen, aber die Führer dieser Länder haben Vereinbarungen getroffen, um das, was von der Erde übrig ist, unter sich aufzuteilen, fuhr Bhakdi fort.

„Das erste, was sie tun müssen, ist, den Menschen ihren Besitz zu nehmen. Das ist es, was jetzt geschieht. Zweitens müssen sie die Weltbevölkerung reduzieren, was gerade vor unseren Augen geschieht“, sagte er.

„Dann können diese Menschen leben, wo sie wollen. Sie werden die Unberührbaren sein. Unberührbar, weil sie ihre Privatjets und ihre Inseln haben. Und wir können sie nicht erreichen, weil wir wie Sklaven eingesperrt sind, wie weidende Schafe auf der Weide“.

Unterstützt wird Bhakdi von dem Arzt Vladimir Zelenko, der es geschafft hat, innerhalb weniger Tage mehr als 100.000 Follower auf Twitter zu sammeln. Er schreibt, dass diese Leute versuchen, uns umzubringen. „Sie versuchen, die Weltbevölkerung um 80 Prozent zu reduzieren“. Zelenko ist jedoch der Meinung, dass sie keinen Erfolg haben werden.


Eine Antwort zu “So wollen uns die Unberührbaren versklaven!”

Schreibe einen Kommentar