…immer wieder Merkels Goldstücke


Am Wiener Hauptbahnhof ist in der Nacht auf Dienstag eine 25-jährige Frau von ihrem eigenen Bruder mit einem Messer getötet worden. Bei dem festgenommenen und bereits geständigen Täter handelt es sich um einen 21-jährigen spanischen Staatsbürger afrikanischer Herkunft. Österreich ist erschüttert: Es war bereits der vierte Frauenmord binnen acht Tagen.

Wozu braucht Ösistan das ?


Schreibe einen Kommentar