Umfrage-Beben – Nehammer-ÖVP stürzt brutal ab (msn.com)


Wundert das wirklich jemanden?

Mitterlehner, der in Kerns Aller… tief drinnen steckte hätte es zuletzt auf „stolze“ 22% gebracht! Dann kam Kurz (ohne Hemd und ohne Schurz), mit 31,6%, versprach viel und hielt nichts! – Stürzte uns recht bald in tiefste Enttäuschung – zumindest mich – nach seinem 2. Regierungsputsch. – Stürzte uns danach in tiefste Panik mit der Plandemie und seinen 100.000 prognostizierten Toten. – Führte uns mit der Permanenttesterei in einen, für unmöglich gehaltenen Entzug unserer persönlichen Freiheiten. – Brachte uns mit teuren Fake-Tests und den entsprechenden Ergebnissen in Dauerhafte Abhängigkeit, was wir überhaupt noch und wie machen durften! – Zuletzt wurden wir in die experimentelle, aber für alle absolut sichere Gen Spritze gezwungen und das mit großartigen Versprechungen:

  • Sie erzeugt eine „Sterilität“ und schütz uns vor Erkrankung!
    Pustekuchen!
  • Das 2.Versprechen – unsere Mitmenschen – Opa und Oma – werden, wenn wir geimpft sind vor Ansteckung geschützt!
    Pustekuchen!
  • Zuletzt versprach man – wir werden vor schweren Krankheitsverläufen bewahrt!
    Pustekuchen, wenn in den KHs auf den Covid Stationen 80% Geboosterte liegen

Danach seine Hoheit, Graf Schnallenberg, der glaubte noch eins draufsetzen zu müssen und Ungeimpfte völlig ungerechtfertigt in Advent und Weihnachtszeit in Isolation halten zu dürfen. Damals wussten sie aber bereits, dass Omicron die Pandemie der Geimpften um nicht zu sagen der Geboosterten war!

Mit Nehammer, geschniegelt und gestriegelt, wurde zum letzten Countdown eingeläutet.

Der Verschleiß von mittlerweile dem 3. GM ist eigentlich nur als Nebensächlichkeit dieser Dilettantentruppe zu sehen, den wenn der Chef – der BK – nicht will, dann geht sicher gar nichts! Bei uns scheint´s wohl so, dass der Chef, ganz egal welcher, seine Hände gern in Unschuld wäscht um sich so aus der ganzen blöden G´schicht heraus zu halten! Darauf werden sie wohl im Falle von Neuwahlen, sollten die wirklich kommen, hoffen!

Das wird nix mehr – sowohl mit der türkisen neuen ÖVP, als auch mit der wieder erschwarzten alten ÖVP!

Ist doch schön, wenn man so frisch von der Leber weg schreiben kann und keine Zensur Anstoß am geschriebenen Wort, am Kritisieren unserer politischen, uns regierenden, elitären Vollprofis nimmt!

Abgesehen davon finde ich es immer recht interessant im Blog herumzustöbern!


3 Antworten zu “Umfrage-Beben – Nehammer-ÖVP stürzt brutal ab (msn.com)”

  1. Schlimm ist jedoch, daß nach potenziellen Wahlen die Sozen das Ruder übernehmen werden. Wir gelangen vom Regen in die Traufe, egal mit welchen Koalitionspartnern die SPÖ regieren wird. Das Volk hat dabei kaum etwas zu gewinnen.
    Und natürlich bin ich grundsätzlich dafür, daß die schwarze Pest, samt Partner, verschwindet und sich einer Säuberung unterzieht.

      • Wer die Stimmen auszählt, bestimmt das Ergebnis. Warum bekommen die Grünen jeweils gegen Ende der Wahl-Auszählung eine Lawine an Briefwahl-Stimmen dazu ? Die Erklärung ist süffisant einfach, die Klientel der Grünen ist aufgeschlossener, gebildeter und tendiert daher zur Briefwahl.
        Wäre es umgekehrt, so würden die Grünen Himmel und Hölle in Bewegung setzten, um herauszufinden wie soviele Briefwahlstimmen zustande kommen !

Schreibe einen Kommentar